Wir sind im Clutch-Magazin #2!

Und damit ist nicht etwa die Klatschpresse gemeint, sondern ein neues Hamburger Gesellschaftsmagazin für die digitale Welt namens Clutch-Magazin. Vor gut einem Jahr entstand die Idee für das hochwertige Printmagazin, das einmal jährlich erscheint. In diesem Monat ist gerade die zweite Ausgabe erschienen (Ausgabe #2 vom 13. September 2017).

Digitale Technologien sind heutzutage nicht mehr wegzudenken und nehmen einen immer größeren Stellenwert in unserem Leben ein. Es beginnt mit der Suche nach Inspirationen für das nächste Outfit auf Pinterest – im Supermarkt wird noch schnell die Koch-App aufgerufen – und endet möglicherweise mit Computerchips, die bald jeder in die Haut implantiert trägt. Die (digitalen) Möglichkeiten sind schnelllebig, rasant und nahezu unendlich. Dass hier auch die Unternehmen mitziehen und dauerhaft up to date sein müssen, steht dabei außer Frage.

Im Clutch-Magazin berichten Redakteure, Gastautoren oder freie Journalisten unter den #wirtschaft #gesellschaft und #mensch über die aktuellsten Entwicklungen im Internetzeitalter und bringen in unterhaltsam gestalteten Artikeln die neuen und komplexen Technologien verständlich näher. Da es nach eigener Aussage des Clutch- Teams einzig Unternehmen in das Magazin schaffen, die „zu den Innovatoren der Branche [gehören]“, freut es uns natürlich ganz besonders, mit einem ganzseitigen Artikel Teil der neuen Ausgabe zu sein.

Was die Suche im SEA verändert?

„Wie sich die Suche ändert“

Natürlich ist der schnelle Wandel auch im Suchmaschinenmarketing spürbar. Das User-Verhalten bzw. die Veränderung im Suchverhalten der User spielt hier eine große Rolle. In der aktuellen Ausgabe des Clutch-Magazins sprechen wir über drei maßgebliche Trends und wie wir uns auf die Online-Suchanfragen zukünftig optimal vorbereiten können.

Wir möchten an dieser Stelle nicht zu viel verraten, aber so viel sei gesagt: Die September-Ausgabe bietet viele weitere spannende Berichte aus der digitalen Welt, die ansprechend aufbereitet sind. Wussten Sie zum Beispiel, dass im indischen Himalaya ein Retreat gebaut wird, wo Menschen bald Highspeed-Internet nutzen können? Oder mit welchen Tricks Ihre E-Mails garantiert gelesen werden? Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt, welche Antwort die digitale Assistentin Cortana auf die Frage „Magst du mich?“ bereithält oder wer hinter dieser Künstlichen Intelligenz steckt und ihr Leben einhaucht. Buch- und Filmtipps – oder wie in dieser Ausgabe Podcast-Vorstellungen – dürfen natürlich auch nicht fehlen. Einen Blick in die Zukunft gewährt der Bericht zum Thema Cyborgs. Werden bald alle Menschen implantierte Chips unter der Haut tragen, um … ja um was genau damit zu machen? Um einen Spind im Fitnessstudio öffnen zu können? „Ich versuche gerade, mich zu erinnern, wann ich das letzte Mal in einem Fitnessstudio war …“ gesteht der Autor und lässt den Leser mit einem Schmunzeln zurück. Wir sagen: definitiv lesenswert!

Wer noch schnell eines der rasant vergriffenen Clutch-Magazine bestellen möchte, tut dies am besten hier: Clutch-Magazin #2 bestellen

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar