iBusiness Performance-Marketing Ranking 2018: elbmarketing überrascht im Agenturvergleich

Wer sind die größten deutschsprachigen Agenturen im Bereich Performance-Marketing?

Zum fünften Mal erschien im Frühsommer 2018 das iBusiness Performance-Marketing Ranking, in dem die größten deutschsprachigen Performance-Agenturen hinsichtlich der Summe der betreuten Werbebudgets ihrer Kunden miteinander verglichen werden. Berücksichtigt werden hierbei die Billings, die über die Agenturen laufen, sowie die von den Agenturen verwalteten Media-Budgets der Kunden. Die Bemessungen beruhen auf Selbstauskünften der Agenturen.

In diesem Jahr konnten wir uns nun schon zum zweiten Mal einen Platz unter den Top 50 sichern! Mit Platz 37 im Ranking sind wir mehr als zufrieden angesichts der starken Konkurrenz.

Hier finden Sie das komplette iBusiness Performance-Marketing Ranking 2018. 

Wer sind die größten SEA-Spezialisten? – Wir!

Zusätzlich zum Performance-Ranking veröffentlicht die Fachzeitschrift iBusiness Teil-Rankings für einzelne Disziplinen im Performance-Marketing. Qualifizieren können sich hierfür Agenturen, die einen Umsatzanteil von mind. 30% in der jeweiligen Disziplin aufweisen.

Die Detailauswertung für Suchmaschinen-Advertising zeigt, dass fast alle Agenturen SEA-Leistungen anbieten, es jedoch nur wenige in das Ranking geschafft haben. SEA-Spezialisten gibt es also wenige – umso mehr freuen wir uns, dass wir hier auf den 14. Platz klettern konnten!

Hier können Sie das Teilergebnis der größten deutschsprachigen Agenturen für Suchmaschinen-Advertising einsehen.

Insgesamt sind wir äußerst zufrieden mit unseren Positionierungen, die natürlich auch immer ein Indiz für die Qualität der geleisteten Arbeit des gesamten elbmarketing-Teams sind und unsere Kernkompetenz im SEA-Bereich aufzeigen. Auch wenn unser täglicher Ansporn die Zufriedenheit unserer Kunden ist, freuen wir uns doch sehr über eine solche Auswertung mit diesem tollen Ergebnis!

Autor:  Julia Moik –Trainee bei elbmarketing

Kommentare geschlossen